Bauherrenpreis 2019

Ausgezeichnete Lebensräume

4. Dezember 2019 - 17. Januar 2020

Ausstellungszentrum im Ringturm
Schottenring 30, 1011 Wien

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Bauherrenpreis ’19 – Ausgezeichnete Lebensräume
4. Dezember 2019 bis 17. Jänner 2020

EXKLUSIVE FÜHRUNGEN durch die Ausstellung:

Montag, 13. Januar 2020, 17:30 Uhr
Vorstellung des Preisträgerprojekts Universität für angewandte Kunst (Erweiterung Vordere Zollamtsstraße 7, 1030 Wien und Generalsanierung Wörle-Schwanzer-Trakt, 1010 Wien) durch Architekt Daniel Bammer (Riepl Kaufmann Bammer Architektur) und Gespräch/Führung mit Kurator Adolph Stiller.

Donnerstag, 16. Januar 2020, 17:30 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit Maria Auböck (Landschaftsarchitektin und Präsidentin der Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs).

Um Anmeldung wird unter info@airt.at gebeten. Bitte geben Sie auch an, an welcher Führung Sie teilnehmen möchten.
EINTRITT FREI!

Prämierte zeitgenössische Architektur „made in Austria“ präsentiert in Kürze der Wiener Städtische Versicherungsverein in seiner Reihe „Architektur im Ringturm“: Insgesamt 132 Bauten, Freiraumgestaltungen oder städtebauliche Lösungen, die in den vergangenen drei Jahren entstanden sind, wurden beim österreichischen Bauherrenpreis 2019 eingereicht. Die kommende Ausstellung zeigt die aus allen Nominierungen ausgewählten 24 Projekte der Shortlist. Im Mittelpunkt der Schau stehen die sechs Preisträgerprojekte, die ausführlich in deren Genese präsentiert werden.

Kurator: Adolph Stiller

Ausstellungsort: Ausstellungszentrum im Ringturm
Schottenring 30, 1010 Wien

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr, freier Eintritt (an Feiertagen sowie am 24. Dezember und 31. Dezember 2019 geschlossen)