Bahnhöfe

Stationen in Europa

9. Juli 2024 - 15. November 2024

Ausstellungszentrum im Ringturm
Schottenring 30, 1011 Wien

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Bahnhöfe – Stationen in Europa

200 Jahre Architektur- und Kulturgeschichte in Europa: Mit Fokus auf Bahnhöfe als Passagier-Aufnahmegebäude bewegt sich die kommende Ausstellung u.a. zwischen London – Paris, Helsinki, Tiflis, Sofia, Belgrad, Skopje oder Rom – Florenz – Venedig sowie in der Tschechischen Republik zwischen Ostrava-Vitkovice und Pardubice. Herausragende Beispiele werden präsentiert – als Kriterien dienten einige sich im Zuge der Sammel- und Auswahlphase beinahe von selbst ergebende Merkmale, etwa historische bzw. aktuelle Bedeutung, richtungsweisende Architektur, einzig erhaltene Konstruktionen, seltenes Anlageprinzip, unbekannte Spitzenbauten in Süd- und Südosteuropa, vorbildliche Restaurierung oder Belebung durch Nutzungsänderung.

Am Podium: Adolph Stiller

Ausstellungsort:
Ausstellungszentrum im Ringturm
Schottenring 30, 1010 Wien

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr, freier Eintritt
(an Feiertagen geschlossen)