Albanien

Bauen im politischen Kontext der Jahrzehnte

10. Oktober 2019 - 22. November 2019

Ausstellungszentrum im Ringturm
Schottenring 30, 1010 Wien

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Albanien – Bauen im politischen Kontext der Jahrzehnte
10. Oktober bis 22. November 2019

Wir bieten Führungen durch die aktuelle Ausstellung an:

Termine:
Mittwoch, 6. November 2019, 17:30 Uhr
Donnerstag, 14. November 2019, 17:30 Uhr

Anmeldung:
Interessierte melden sich per E-Mail an info@airt.at an. Bitte geben Sie im Zuge Ihrer Anmeldung bekannt, welchen Termin Sie in Anspruch nehmen möchten.
EINTRITT FREI! 

„Architektur im Ringturm“ holt Europas „terra incognita“ vor den Vorhang: Albanien. Im „unbekannten Land der Skipetaren“ stellt die Architektur eine relativ junge Kulturdisziplin dar. Seit dem Niedergang des kommunistischen Regimes steht die architektonische Entwicklung in Albanien ganz im Zeichen der Transition mit all ihren Erscheinungsformen. Die kommende – absolut sehenswerte – Ausstellung versammelt eine bemerkenswerte Auswahl an raren architektonischen Artefakten der vergangenen 100 Jahre aus ganz Albanien.

Kurator: Adolph Stiller
In wissenschaftlicher Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe der Polis University in Tirana (Sotir Dhamo, Besnik Aliaj, Saimir Kristo)

Ausstellungsort:
Ausstellungszentrum im Ringturm
Schottenring 30, 1010 Wien

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr, freier Eintritt
(an Feiertagen geschlossen)